2.F-Jugend: SV Berliner Brauereien - Tiergarten
Endstand: 4:6 am 04.05.2013
Oje, das war kein guter Beginn. Nach gefühlten 2 Minuten stand es 2:0 für die Brauereien Jungs. Das Tiergarten Spiel war zerfahren,es wurde nicht richtig zum Ball gegangen und dadurch konnte der Gegner relativ einfach bis zum Tor durchstürmen. Nach den ersten 10 Minuten wurde das Spiel unserer Jungs besser, der Sturm nahm Fahrt auf, es wurden mehr Kombination gespielt und die Abwehr stand kompakter. Es reichte am Ende für einen 6:4 Sieg, den besten Tag hatten unsere Jungs aber wirklich nicht erwischt.


2.F-Jugend: Tiergarten - Westend
Endstand: 15:1 am 11.05.2013
Ein sehr gutes Spiel unserer Jungs. Es wurden viele Tore geschossen und gezaubert. Besonders lobenswert: das Zusammenspiel der Mannschaft. Es wurde auch einmal vor dem Tor abgegeben, damit andere Spieler als die üblichen Verdächtigen Tore schießen konnten. Es wurde von links und von rechts aufs Tor geschossen, es lief viel über die Flügel, es wurde getrickst und schnell gespielt.
Echt super, Jungs.

 

2.F-Jugend: Tiergarten - Buchholz
Endstand: 2:0 am 25.05.2013
Bei leichtem Regen spielten unsere Jungs eine gute, erste Halbzeit und lagen folgerichtig zur Halbzeit 2:0 vorne. Mit zunehmendem Regen wurde das Spiel allerdings immer schlechter, so dass in der zweiten Halbzeit hauptsächlich das Ergebnis verteidigt wurde.
Allerdings muss man sagen, dass unsere Jungs bisher wenig im Regen gespielt haben und nicht ganz mit dem rutschigen Ball zurechtkamen (viele Pässe verfehlten ihr Ziel). Das Problem hatte der Gegner allerdings auch. Zum Schluss waren wir froh über den knappen Sieg und über die Tatsache, dass keiner der Jungs aufgeben oder sich verletzt hat.

 

Gruss Waltraud

 

Sa 13.04.13, SpVgg Tiergarten II - 1.FC Lübars II

Bei etwas freundlicheren Temperaturen über Null Grad mussten unsere Jungs beim zweiten Punktspiel gegen Lübars antreten. Diesmal fackelten unsere Jungs nicht lange und es stand nach 2 Minuten 1:0 für Tiergarten. Es wurde früh angegriffen, gekämpft, schön kombiniert und energisch nach vorne gespielt - Lübars kam selten vor unser Tor. Folgerichtig stand es zur Halbzeit 3:1 (das Gegentor wurde durch einen Weitschuss des Gegners erzielt). In der zweiten Halbzeit legten unsere Jungs noch einen drauf und gewannen das Spiel schließlich mit 8:2. Bravo, vor allem der Sturm war heute einfach nicht zu stoppen.

 

Sa 20.04.13, BFC Alemannia 90 II - SpVgg Tiergarten II

Unser erstes Auswärtsspiel brachte uns zu der (neu zusammengestellten) Mannschaft des BFC Alemannia. Nach etwas zaghaftem Beginn wurden unsere Jungs mutiger, und nach dem 1:0 in der 5. Minute war kein Halten mehr. Zur Pause stand es 11:0. In der Halbzeitpause beschlossen wir unsere Jungs mal auf unübliche Positionen zu stellen (Sturm ins Tor + Abwehr, Torwart als Mittelstürmer). Die Rollenverteilung hat darauf hin nicht mehr ganz so gut geklappt, aber es wurden immerhin noch 5 Tore geschossen. Endstand 16:0, und ein ganz großes Kompliment an alle: toll gespielt.

Waltraud

2.F-Jugend: Tiergarten - Rehberge BSC
Endstand: 2:2 (1:2) am 09.03.2013

Nach einer guten Hallensaison mussten unsere Jungs in Ihrem ersten Rückrundenspiel gegen Rehberge ran. Das Spiel in der Hinrunde hatten wir 1:3 verloren - bei einigen Hallenturnieren aber auch schon gegen Rehberge gewonnen. Allerdings konnten wir kaum draußen vorher trainieren (Rehberge aber auch nicht). Bei Temperaturen um den Nullpunkt (Gott sei Dank fing es erst nach dem Spiel an zu schneien) wirkten unsere Jungs in der ersten Halbzeit etwas "eingefroren". Die Verteidigung stand, aber im Sturm lief nicht viel zusammen. Folgerichtig stand es beim Halbzeitpfiff 1:2. In der zweiten Hälfe wurde es zwar nicht wärmer, aber unsere Jungs energischer. Es wurde früher angegriffen und schneller nach vorne gespielt. Nach einem super Schuss aus weiter Ferne (den der Rehberge Torwart nur kurz abklatschen konnte) entstand das 2:2 (gleichzeitig auch der Endstand). Für den Anfang ganz gut, aber ausbaufähig.

Gruß,

Waltraud



Unsere 2F-Jugen hat am Minicup-Tunier von Oranje am 17.3.13 den 2ten Platz gemacht.

2.F/4.F Turnier Friedenauer TSC
Wann: Sa 12. Januar 2013
Beginn: 13.00 Uhr
Ende: gegen 17.30 Uhr.
Wo: Sporthalle der Fläming Grundschule in der Illstraße 12161 Berlin.

Ergebnis: 1.Platz


2.F-Jugend: Tiergarten - SV Nord Wedding
Endstand: 3:1 (2:0) am 27.10.12
Auch das 2. Spiel unter unserem neuen Trainer Andy wurde gewonnen. Bei
frostigen Temperaturen spielten unsere Jungs eine beherzte 1. Halbzeit. Der Gegner wurde früh angegriffen und konnte kaum Chancen herausspielen. Mit einem verdienten 2:0 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit lies die Konzentration unserer Jungs etwas nach, der Sieg wurde in den letzten 10 Minuten eher über die Zeit gerettet.
2.F-Jugend: SV Rot-Weiß Viktoria : Tiergarten
Endstand: 3:2 (1:0) am 03.11.12
Gegen Rot-Weiss Viktoria wurde es das erwartete Spiel "auf Augenhöhe", das aber an vielen Tiergarten Jungs in der ersten Halbzeit vorbei lief. Das Mittelfeld und der Sturm wirkten verschlafen, lediglich einer starken Abwehr und dem Torwart war es zu verdanken, dass die Mannschaft nicht früh in Rückstand geriet. Mit einem knappen 1:0 Rückstand (leider ein Eigentor) ging es in die Pause. In der 2. Halbzeit wurde das Spiel unserer Jungs zwar wesentlich besser, aber den zwischenzeitlichen 3:1 Rückstand konnten sie nur in den letzten Minuten auf ein 3:2 verkürzen.
Fast hätte es 3:3 gestanden, aber bei einem direkt verwandelten Freistoss sah der Schiedsrichter den Ball nicht ganz über der Linie.
2.F-Jugend: Tiergarten : RFC Liberta
Endstand: 11:1 (6:1) am 10.11.12
Bei tollem Wetter wurde das Spiel zu einem wahren „Torfest“ unserer Jungs. Die Gegner kamen kaum ins Spiel und konnten unseren Jungs nur wenig entgegen setzen. So stand es bereits nach 5 Minuten 3:0.
Das einzige Gegentor fiel durch einen 9-Meter 10 Minuten vor Schluss.
Tolle Leistung Jungs. Weiter so.
Gruss,
Waltraud



2.F-Jugend: Meteor 06 : Tiergarten

Endstand: 1:4 (0:2) am 20.10.12

Nach einem frühen 1:0 für Tiergarten haben die Jungs toll weitergespielt,
gekämpft und sich als geschlossenes Team präsentiert. In dem ersten Spiel unter dem neuen Trainer Andi wurde energisch nach vorne gespielt und viel Druck auf das generische Tor erzeugt. Zur Halbzeit stand es "nur" 2:0, da
viele Chancen nicht umgesetzt worden - daran muss noch gearbeitet werden. Die Abwehr stand gut, und unser sicherer Torhüter hatte mit den wenigen Schüssen von Meteor aufs Tor keine Mühe. Der Ehrentreffer von Meteor fiel in der zweiten Halbzeit durch einen 9-Meter Strafstoss. 5 Minuten vor Schluss hat Meteor leider das Spiel abgebrochen. Bei dem Versuch unserer Verteidigung den Ball vor dem Tor zu klären wurde einem Spieler von Meteor ans Knie geschossen. Der daraufhin vom (minderjährigen Ersatz-) Meteor-Trainergespann geforderte 9-Meter wurde vom Schiedsrichter nicht gegeben. Daraufhin lief das Meteor Trainergespann auf das Spielfeld und holte seine Jungs vom Platz. Mal abgesehen davon dass eine Schiedsrichterentscheidung eine Schiedsrichterentscheidung ist, ist das ein unmögliches Verhalten. Wir wünschen trotzdem dem verletzten Spieler von Meteor alles Gute.
Waltraud



Geschäftsführer

Frank Spuhl

frank@spvgg-tiergarten.de

 

Geschäftsstelle

SpVgg Tiergarten 58 e.V.
Lesser-Ury-Weg 11
10557 Berlin

 

 Donnerstag

17:30 - 19:30 Uhr

Telefon: 0175 - 66 75 757

 

Jugendkoordination

Sven Fervers

Montag und Donnerstag

17:00 - 19:00 Uhr

Telefon: 0179 - 10 54 189

 

sven.fervers@spvgg-tiergarten.de

 

 

Kinderschutzbeauftragte

Olga Schesler

olga.schesler@spvgg-tiergarten.de

 

 

Datenschutzbeauftragter

Robert Bartsch

 

 

Für weitere Fragen können Sie gern mit uns Kontakt aufnehmen!

 

Berliner Fußball-Verband e.V.

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei der SpVgg Tiergarten 58 e.V. nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können.

Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.



Druckversion | Sitemap
© SpVgg Tiergarten 1958 e.V.